Programm

RöhrenklangRöhrenklang – Zauber einer ungewöhnlichen Begegnung
Sonntag, 18. September 2016
19:30 Uhr, Pfarrkirche Oberalm

Konzert für Marimba und Orgel
Isabella Trießnig-Loimer, Marimbaphon
Hans-Josef Knaust, Orgel

Werke von der Barockzeit bis zur Moderne
Isabella Trießnig-Loimer und Hans-Josef Knaust sind eine ungewöhnliche musikalische Verbindung eingegangen: das noch relativ „junge“ Marimbaphon (ein dem Xylophon artverwandtes, harmonisches Schlaginstrument) und die Orgel, seit jeher das zentrale Instrument der Kirchenmusik. Für ihre Konzerte wählen die beiden Musiker eigens Werke, die den vollen Klangcharakter der jeweiligen Orgel zur Geltung bringen. Die Auswahl reicht von Barock bis in unsere Zeit. Vollendete Harmonie im Zusammenspiel zweier Musiker, die sich der Faszination der Musik verschrieben haben.
________________________________________________________________

acciopianotrio1Musikalischer 5 Uhr Tee
accio piano trio „Auf zum Tanze!“

Freitag, 30. September 2016
17:00 Uhr, Filzhofgütl, Oberalm
accio piano trio
Clemens Böck, Violine
Leo Morello, Violoncello
Christina Scheicher, Klavier
www.acciopianotrio.com
Werke von Haydn, Mozart, Schostakowitsch und Dvořák
Das accio piano trio wurde 2013 als klassisches Klaviertrio am Mozarteum Salzburg gegründet. Seit 2014 ist es Stipendiat von Yehudi Menuhin – Live Music Now Salzburg und durfte 2015 durch das gewonnene Auswahlspiel von Musica Juventutis im Wiener Konzerthaus auftreten. Im Mittelpunkt des Repertoires stehen Klaviertrios der Wiener Klassik und Jugendwerke berühmter Komponisten.
Seit diesem Februar wohnen Clemens Böck (Violine) und Christina Scheicher (Klavier) zusammen in Oberalm. Am 30. September treten sie mit Leo Morello (Violoncello) zum ersten Mal öffentlich in ihrer neuen Wahlheimat auf.
Beim Musikalischen 5-Uhr-Tee widmet sich das junge Ensemble Werken unterschiedlicher Epochen, die das Thema „Tanz“ verbindet – so trifft eine Gavotte von Mozart auf böhmische „Dumky“ von Dvořák, ein galoppierender Haydn auf einen schwindelerregenden Hexentanz von Schostakowitsch.

Besuchen Sie uns demnächst bei einer unserer VERANSTALTUNGEN.